Schützenkönig: Michael Erlhof

Der neue König in Oberveischede heißt Michael Erlhof. Der Bezirksschornsteinfegermeister aus Oberveischede holte nach 67 Minuten mit dem 132. Schuss das letzte Stück des Vogels aus dem Kugelfang herunter. Zuvor sicherte sich in einem spannenden Schießen Wolfgang Kruse Zepter und Apfel. Die Krone schoss Jürgen Baumhoff, Vater des Jungschützenkönigs Lars Baumhoff, herunter. Als weitere Mitbewerber versuchten neben Wolfgang Kruse und Jürgen Baumhoff auch Patrick Wigger, Andreas Rath und Roger Rentschler die Königswürde zu erlangen. Michael Erlhof setzte sich aber am Ende durch. Ganz besonders freut sich sein Vater Siegfried über den neuen König. Denn er selbst ist in diesem Jahr der 25jährige Jubelkönig. Wir wünschen Michael ein tolles Regentenjahr!
(Claudio Bagorda)