Am 25.01.19 fand im Landhotel Sangermann die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Michael Oberveischede statt, zu der der Vorsitzenden Volker Heinze rund 50 Schützen, darunter die amtierenden Majestäten Kaiser Georg Willecke, König Michael Erlhof, sowie Jungschützenkönig Lars Baumhoff begrüßen konnte.

Nach dem Totengedenken erfolgte der Bericht des Vorstands, sowie des Kassierers. Positiv fiel hier die Bilanz des Schützenfestes aus, welches 2018 erstmalig nach dem neuen Festablauf durchgeführt wurde. Nicht nur der Bierabsatz konnte im Vergleich zum Schützenfest 2016 (2017 war aufgrund des Kaiserschießens zum Vergleich ungeeignet) gesteigert werden, seit längerem konnte sogar ein kleiner Gewinn verbucht werden.

Bedingt durch die zahlreichen Reparaturen und Investitionen in und um die Halle wurde das Jahr 2018 leider dennoch mit einem Minus abgeschlossen. Volker Heinze erläuterte, dass weitere Investitionen, vor allem zur Erneuerung der Vogelstange inkl. Kugelfang, in 2019 notwendig sein werden. Schließlich wurde der Vorstand einstimmig von der Versammlung entlastet.

Bei den dann anstehenden Wahlen wurde Christian Wigger, der seit 16 Jahren als Kassierer tätig ist, einstimmig wiedergewählt. Für den ausscheidenden Beisitzer Claudio Bagorda wurde Steffen Schneider neu in den Vorstand gewählt. Zum Kassenprüfer wurde Jörg Schütt gewählt, der den nach zweijähriger Amtszeit ausscheidenden Matthias Jung ersetzt.

Unter dem Punkt Verschiedenes berichtete u.a. Major Peter Heinze von den fortgeschrittenen Plänen zur Gründung einer Jungschützenabteilung innerhalb des Schützenvereins. Alle Schützen im Alter zw. 16 und 24 sind in Zukunft Teil der Jungschützenabteilung. Mit der Vollendung des 25. Lebensjahrs folgt der Wechsel in die Hauptabteilung. Die genaue Ausgestaltung der Abteilung wird zusammen mit den Jugendlichen erarbeitet. Weitere Interessenten können sich bei Steffen Schneider melden.

Am 23. November um 18:30 Uhr organisiert der Schützenverein für ca. 100 Personen eine Besichtigung der Krombacher Brauerei. Es wird ein Unkostenbeitrag von 10 € / 25 € p.P. für Mitglieder / Nicht-Mitglieder erhoben. Der Vorstand bittet um frühzeitige Anmeldung, welche Markus Hofmann ab sofort entgegennimmt.

Nach der Vorstellung der neuen Offiziere Mirko Remberg und Christoph Naber erfolgte die Sammlung für die „Wilden Kids“ und die Ferienaktion. Hierbei kamen ca. 380€ zusammen, welche durch den Schützenverein auf 400 € aufgestockt wurden.

Zum Abschluss übergaben König Michael Erlhof und Jungschützenkönig Lars Baumhoff ihre Orden an den Vorsitzenden und berichteten über die gewählten Motive. Michael Erlhof bedankte sich noch mal besonders bei Linus Wigger für die Restaurierung des Vogels, bevor Volker Heinze die Sitzung für geschlossen erklärte.

Ordensübergabe König

Ordensübergabe Jungschützenkönig

Herausgeber:
Dorfgemeinschaft Oberveischede e.V.
Meinolf Kühr
Mesterfeld 3
57462 Olpe-Oberveischede
dorfgemeinschaft@oberveischede.de
 
zum Seitenanfang