Jubiläumskonzert in Rhode

Beim gestrigen Jubiläumskonzert des Gesangvereins Westfalia Rhode aus Anlass seines 100-jährigen Bestehens hinterließ der Gemischte Chor Oberveischede einen sehr guten Eindruck. Wegen krankheits- und urlaubsbedingter Ausfälle wurde zunächst nicht das für den Chor neue Lied „Kumbaya, my Lord“ sondern „Die Rose“ vorgetragen. Anschließend überzeugten die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Hubertus Schönauer mit dem gekonnten Vortrag des Liedes „Der furchtsame Jäger“. Hier konnte Winni Springmann als Solist gesanglich und schauspielerisch glänzen. Für die neuen Sängerinnen Ute Kruse und Susanne Weiskirch war es der erste Aufritt mit dem Chor.

Alle teilnehmende Chöre sangen auf einem erfreulich hohem Niveau.

Westfalia 1552827600