Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Olpe zur Rettung einer eingeklemmten Person in einem Waldgebiet zwischen Oberveischede und Neuenwald alarmiert. Bei Waldarbeiten war der Verunfallte durch einen bereits gefällten Baum am Boden eingeklemmt worden. Mittels Motorsäge konnte der Baum beseitigt werden und es wurde zusammen mit dem Rettungsdienst eine patientenschonende Rettung durchgeführt.

Besonders brisant bei dem Einsatz war die Tatsache, dass der Verunfallte selbst Mitglied der Feuerwehr ist. Wir sind froh, dass der Kamerad die Klinik am selben Tag wieder verlassen konnte.