Aktuelles Wir für uns

Herbstaktion 21.09.2013, Anmeldefrist verlängert

Zum ersten mal möchten wir mit den Oberveischedern mit jung und alt einen schönen gemeinsamen Nachmittag am offenen Feuer verbringen.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung aller Generationen, Kinder, Eltern und Großeltern.

Eddy wird ein schmackhaftes rustikales Essen vorbereiten, für die Kinder gibt es zusätzlich Stockbrot zum selber braten in der Holzglut.

Mit einer Verlosung für Kinder.

Etwas zu trinken gibt es auch!!

Wer mitmachen möchte gibt bitte auf der letzen Seite unseres flyers die Anzahl der Personen und das gewünschte Essen an. Anschließend den unteren Teil abtrennen und bei einem unserer nach folgend aufgeführten Vorstandsmitgliedern abgeben und anmelden.

(Albert Hoberg, Eddy Nöcker, Meinolf Kühr, Toni Remberg, Siegbert Sangermann, Ulla Schneider)

Anmeldungen bitte bis zum 15.09.2013

Bitte habt Verständnis da für daß wir die 5,00 € je Person bei der Anmeldung erheben, da wir für die Vorbereitungen die Anzahl der Teilnehmer wissen sollten.

Herbstfest 2013

WIR FÜR UNS infomiert

In der nächsten Woche erwarten wir druckfrische Flyer, wir werden das Infoblatt in Oberveischede verteilen und in den Geschäften auslegen.

Download: Flyer

Lassen wir mal die Kirche im Dorf

Noch ist die sicherlich provokante Überschrift des beigefügten Artikels aus „Der Dom“, Ausgabe Nr. 18 vom 05. Mai 2013, eine Zukunftsvision. Dieser Artikel zeigt dennoch, dass unser Verein auch überregional positiv wahrgenommen wird und bestärkt uns in unserem Engagement für mehr Lebensqualität in Oberveischede.

Download: Ein Kegelclub verändert ein Dorf (pdf, 1.4 MB)

Kreuzweg beten

Am Freitag den 15.03.2013 lädt die Caritas Konferenz die ganze Gemeinde zum Kreuzweg beten ein. Wir beginnen um 15.00 Uhr in der Kirche. Anschließend findet im Pfarrheim ein gemütliches Kaffeetrinken statt

Nach der Kreuzwegandacht für die Gemeinde wird es nochmals ein Informationsgespräch des neuen Vereins "WIR FÜR UNS" geben.
Hier werden Fragen beantwortet und die möglichen Hilfen näher gebracht. Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde.