Download "Oberveischede schön"

Die Melodie ist ein altes Volkslied "Lueget vo Berg und Tal" von F. Huber (1791 - 1863) aus der Schweiz.

Der Text stammt vom ehemaligen Kreisheimatpfleger Heinrich Fleißig aus Oberveischede..

 

Von hohen Bergen umstellt, liegt meine ganze Welt.                       Oberveischede 00025 highres

Lieget ein Dörfchen tief drinnen. Dahin geht stetig mein Sinnen.

Da liegt wohin ich mich sehn: Oberveischede schön.

 

Hier wo die Väter gelebt, Sitte und Brauchtum umweht.

Wo in der Mütter Sorgen, fühlten als Kind uns geborgen.

Sollst du uns niemals vergehn: Oberveischede schön.

 

Trauliches Dörfchen allein, sollst meine Heimstatt sein.

Für dich allein will ich streben, in dir alleine nur leben.

Nie soll dein Bild mir vergehn: Oberveischede schön.

 

Nachstehend eine instrumentale Version des schweizerischen Volksliedes

Bödeli Gamblers: Lueget vo Berg und Tal