Informationen des Chorverbandes NRW zur Vorgehensweise Coronavirus

In der Sitzung am Mittwoch dieser Woche hat das Präsidium des CHORVERBANDS NRW entschieden, nachdem bundesweit wegen des Coronarvirus bereits zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte, Tagungen etc. vieler Städte, Gemeinden, Verbände und Institutionen abgesagt wurden, den Empfehlungen des Robert Koch Instituts und der Bundesregierung (seit gestern auch soziale Kontakte einzuschränken und alle Veranstaltungen auch unter 1000 TN nach Möglichkeit abzusagen) und der Empfehlung des Bundespräsidenten zu folgen und folgende Veranstaltungen des Chorverbands NRW bis Mitte Juni abzusagen . Wir tun dies im Sinne und in der Verantwortung eines gesunden Miteinanders von Jung und Alt und in der Hoffnung, dass alle gesund bleiben.

Für Fragen stehen Ihnen alle Mitglieder des Präsidiums und die Geschäftsführung zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!

Präsidium des CV NRW

 

Dem Vorgehen des Chorverbandes folgend hat der Vorstand in Abstimmung mit Chorleiter Hubertus Schönauer entschieden, den Chorbetrieb zunächst bis Mitte April einzustellen.