Aktuelles vom Gemischten Chor

1

Das gestern erstmals vom gemischten Chor organisierte Neujahrsingen fand wieder mit einer guten Beteiligung statt. Vielen Dank an alle, die mitgegangen sind und an alle im Dorf, die diesen alten Brauch mit Ihrer Spende unterstützt haben.

 

 

Broschüre zum 125-jährigen Bestehen des Männerchores

Der Komponist und Dirigent Prof. Dr. Siegfried Bimberg hat einmal gesagt:

„Singen als umfassende, jeden Menschen ergreifende und jedem Menschen mögliche Form des Musizierens erhebt uns, lässt uns Freude, Licht und Schatten erleben, bringt Mut, Zuversicht und Trost in die Herzen.“

Das ist eine gelungene Beschreibung unseres Hobbys, das wir immer beherzigen sollten. Dann werden wir auch die Anforderungen des kommenden Jahres wieder meistern.Gemeistert hat unser Chor in 2018 den Übergang vom 125-jährigen Männerchor zu einem Gemischten Chor mit mittlerweile fast 50 Sängerinnen und Sängern. Das ambitionierte Projekt hat mit dem gelungen Adventskonzert am 8. Dezember seinen vorläufigen Abschluss gefunden. Darüber freuen wir uns. Wir sind uns aber auch bewusst, dass die Bemühungen um den dauerhaften Erhalt des Chorgesangs im Dorf weitergehen müssen. Der Gemischte Chor Liederkranz Oberveischede wünscht allen Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr.

 

 

Die Jahreshauptversammlung ist lt. Satzung das höchste Gremium des Vereins.

Daher bittet der Vorstand um die vollzählige Teilnahme aller aktiven und passiven Vereinsmitglieder.

Als Gäste eingeladen zur Versammlung sind auch die Männer bzw. die Frauen der Chormitglieder.

Gegen 20.00 Uhr beschließen wir das Vereinsjahr mit einem gemeinsamen Abendessen.

Einladung JHV

Am Mittwoch dem 19. Dezember findet um 18.15 Uhr bei Sangermanns die letzte Chorprobe in 2018 statt. Ab ca. 19.00 Uhr wollen wir in gemütlicher Runde das erste Jahr des Gemischten Chores ausklingen lassen.

Bildergebnis für Krombacher

Unterkategorien

Die nächste und damit erste Probe nach der Sommerpause findet am Mittwoch dem 4. September um 18.15 Uhr im Probelokal Sangermann statt.

zum Seitenanfang