Aktuelles von der Spielvereinigung

D-Junioren vor Bezirksliga Premiere

Bezirksliga! Zum ersten mal seit bestehen unserer Jugendspielgemeinschaft bestreitet eine unserer Mannschaften ein überkreisliches Meisterschaftsspiel.

Am kommenden Samstag tritt die von Mehmet Er und Jonah Stupperich trainierte Mannschaft um 13:30 Uhr beim Mitaufsteiger Kirchhörder SC in Dortmund an. Insgesamt ist es für alle Beteiligten ein großer Sprung, schließlich ist die Bezirksliga bei den D-Junioren die höchste Liga im Fußball Verband Westfalen. Hierüber rangieren einzig die Mannschaften aus den Nachwuchsleistungszentren der Profi Vereine.

Am darauffolgenden Samstag empfängt unsere Mannschaft mit dem FC Iserlohn den Klassenprimus der Bezirksligastaffel 4 zum Heimspiel am Oberveischeder Kapellchen.

Die Mannschaften im Überblick:

BSV Menden

FC Iserlohn 46/49

JSG Lütringhausen/Oberveischede/Kleusheim

Kirchhörder SC

Rot-Weiß Lüdenscheid

SC Lüdenscheid

SpVg Hagen 1911

Spfr. Siegen

TSG Sprockhövel

TSV Weißtal

TuS Ennepetal

TuS Günenbaum

(Mike Wurm)

Schützenfest in Bamenohl

Die Reserve der SG Finnentrop/Bahmenohl zog das Bamenohler Schützenfest bereits vor und schickte unsere 1. Mannschaft mit 6 : 1 wieder auf die Heimreise. Verstärkt durch Westfalenliga Torjäger Tim Schrage führten die Finnentroper bereits zur Halbzeit mit 4 : 0, bauten die Führung bis auf 6 : 0 aus, ehe Robin Breitenbach kurz vor Abpfiff der Ehrentreffer gelang.

Insgesamt eine verdiente Niederlage, gegen einen hoch gehandelten Aufstiegskandidaten. In der 1. Halbzeit fand man keine Möglichkeiten die spielstarke Heimmannschaft in den Griff zu bekommen und konnte sich erst zum Schluss der Partie wieder halbwegs finden.

Weiter geht es am übernächsten Sonntag gegen die SG Albaum/Heinsberg. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr am Oberveischeder Kapellchen.

01 Löschner, 04 Stupperich, 05 Lippmann (C), 06 Kuhlmann, 07 Teusch, 08 P. Ohm, 10 G. Berisha, 11 Breitenbach, 13 Momni, 14 Kocin, 17 Sabisch

03 Breuer, 09. D. Michler, 15 Frohne, 18 L. Berisha, 20 Özkan (ETW)

SR Leonhard Wolff

(Mike Wurm)