Aktuelles von der Spielvereinigung

1. Mannschaft verliert ersatzgeschwächt

Im Nachholspiel gegen RW Ostentrop/Schönholthausen unterlag unsere Mannschaft mit 5 : 1 und verpasste so den Sprung in obere Tabellenregionen.

In der 1. Halbzeit fand man kaum Zugriff aufs Spiel und lag zur Pause bereits mit 3 : 0 im Rückstand.

Durch die Einwechselung zur 2. Halbzeit von Peter Ohm erspielte man sich reihenweise Chancen und Robin Breitenbach verkürzte in der 60. Minute auf 3 : 1. Der Angriffsphase geschuldet war die Anfälligkeit für Konter, welche der Gegner gut nutzte und am Ende bedingt durch die verschlafene 1. Halbzeit verdient gewann.

Weiter geht es am kommenden Sonntag gegen die Reserve des FSV Gerlingen. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr in Lütringhausen.

01 Schleich, 03 Kocin, 04 Stupperich, 05 Lippmann (C), 08 Sabisch, 09 Grammel, 10 G. Berisha, 12 Baumann, 13 Kuhlmann, 14 Schneider

02 Bröcher, 06. S. Ohm, 07. P. Ohm

SR Nicolas Damerius

Kredit erspielt

Es hätte alles zusammenkommen müssen, um Westfalenligist FSV Gerlingen in der 2. Pokalrunde ein Bein zu stellen. Ganz so weit kam es nicht, aber trotz der 1 : 5 Niederlage gelang es unsere 1. Mannschaft mit Geschick, Mut und Leidenschaft das Spiel lange Zeit offen zu halten.

Auch wenn der Gegner mehr Ballbesitz hatte, ging die 1. Großchance des Spiels an Chris Bröcher. Gerlingen erzielte in der 1. Halbzeit zwei Treffer – Shahram Momni und Gazmend Berisha scheiterten leider ebenfalls knapp.

Neuen Schwung bekam die Partie in der 51. Minute durch die Einwechselung von A-Junior Christian Grammel. Dieser übernahm die vorderste Offensivposition und stellte nach 4 Minuten mit dem Anschlusstreffer seine Torgefährlichkeit unter Beweis. In der Folgezeit war Gerlingen gewarnt und gleichzeitig bemüht die Partie unter Kontrolle zu bringen, was schlussendlich mit dem Treffer zum 1 : 3 in der 73. Minute gelang.

Insgesamt eine sehr gute und geschlossene Mannschaftsleistung auf der aufgebaut werden kann und sollte.

Weiter geht es jedoch wegen des Schützenfestes in Oberveischede erst am kommenden Mittwoch gegen RW Ostentrop/Schönholthausen. Anstoß der Partie ist um 19:00 Uhr in Schönholthausen.

01 Schleich, 02 Bröcher, 03 Kocin, 04 Stupperich, 05 Lippmann (C), 07 Teusch, 08 Sabisch, 09 Breuer, 10 L. Berisha, 13 Kuhlmann, 19 Momni

06 Frohne, 11 Breitenbach, 12 Baumann, 14 Schneider, 15 Michler, 16 Grammel

SR Marco Cremer, AS Christian Meyer, Lennart Jäger

Fotos vom FSV Gerlingen – weitere Fotos und einen Spielbericht gibt es unter www.fsv-gerlingen.de

(Mike Wurm)