Aktueller Termin
Lebendiger Adventskalender am 17. Dezember, Tecklinghauser Weg 29 18..
Termine

17.12.2018
Lebendiger Adventskalender
(kfd)

24.12.2018
Krippenspiel
(Kommunionkinder)

01.01.2019
Neujahrssingen
(Gemischter Chor)

04.01.2019
Jahreshauptversammlung
(Gemischter Chor)

05.01.2019
Aussendung der Sternsinger
(Kirchengemeinde)



Links













06.12.2005 - 10. Jubiläumsweihnachtsmarkt am Dorfbrunnen
Auch in diesem Jahr laden die EFF wieder zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Am 18. Dezember kann man sich bei Glühwein, Punsch oder Kaffee ein wenig vom Stress der Vorweihnachtszeit erholen. Ab 14:00 sind alle eingeladen, ein wenig den Alltag liegen zu lassen und sich schon mal auch das Weihnachtsfest einzustimmen. Zum Jubiläum wünschen sich die Feets natürlich gutes Winterwetter und viele fröhliche Gäste. (Martin Feldmann)

zum Plakat

05.12.2005 - Musik- und Gesangskonzert vor ausverkauftem Haus
Der MC „Liederkranz“ Oberveischede lud am Sonntag, 04.12.05 zum Konzert in der Vorweihnachtszeit ein. Viele Zuhörer waren der Einladung gefolgt und hatten den Weg in die Dorfgemeinschaftshalle gefunden. Die prächtig dekorierte Halle war bis auf den letzen Platz besetzt. Den Zuhörern boten die Vereine ein abwechslungsreiches Programm, so dass alle Konzertbesucher auf ihre Kosten kamen. Der erste Teil des Konzertes bestand überwiegend aus weltlichen Musik- und Gesangsdarbietungen. Ein Höhepunkt war hier sicherlich die vom MV Langenei gespielte Ouvertüre zur Operette „Leichte Kavallerie“von Franz von Suppé, die mit großem Beifall vom Publikum honoriert wurde. Der MGV Helden und der MGV Neger beendeten mit ihren frischen Liedvorträgen den ersten Teil des Konzertes. Im zweiten Teil bekamen die Besucher ausschließlich weihnachtliche Klänge zu hören. Nachdem der Musikverein Langenei den zweiten Teil eröffnet hatte, trugen im Wechsel die Chöre ihre Lieder vor. Hier konnte besonders der Kinder- und Jugenschor Möllmicke begeistern, der ohne eine Zugabe die Bühne nicht verlassen durfte. Auch die Männerchöre aus Helden und Neger wussten durch exzellente Vorträge zu gefallen. Der Chorleiter Hubertus Schönauer erhielt vom MC „Liederkranz“ Oberveischede für seine 10jährige Tätigkeit im Chor ein Geschenk. Zum Ende des Konzertes erklang vom MV Langenei das wohl am meisten gespielte Weihnachtslied „White Christmas“ in einer Bearbeitung von Naohiro Iwai. Das fast dreistündige Konzert wird dem begeisterten Publikum noch lange in guter Erinnerung bleiben. (Antonius Springmann)

04.12.2005 - Hubertus Schönauer 10 Jahre Dirigent des Männerchores
Chordirektor Hubertus Schönauer aus Ottfingen ist mittlerweile 10 Jahre Chorleiter des Männerchores „Liederkranz Oberveischede“. Als Nachfolger des legendären Paul Gastreich, der über 40 Jahre den Männerchor geleitet hat, konnte er sehr schnell an dessen Erfolge anknüpfen. Zahlreiche beste Platzierungen bei Chorwettbewerben, zwei Konzerte in Balzhofen und die Erringung der Meisterchortitels 6 und 7 sprechen für sich, für ihn und für den Männerchor. Die Dorfgemeinschaft Oberveischede gratuliert herzlich zu diesem Jubiläum. Wir wünschen Hubertus Schönauer und dem Männerchor eine weiterhin gute Zusammenarbeit und die Erreichung der gesteckten Ziele. (Albert Schneider)

lesen Sie weiter

02.12.2005 - Gute Wintersportbedingungen auf dem Fahlenscheid
Bei festem Altschnee bietet das Wintersportgebiet Fahlenscheid gute Bedingungen. Die Lifte und die Flutlichtanlage sind im Betrieb. (Albert Schneider)

www.fahlenscheid.de/

02.12.2005 - Kolpinggedenktag
Am Samstag 03.12.05 feiert die Kolpingsfamilie Oberveischede den Kolpinggedenktag mit einer Vorabendmesse um 18.30 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Gemeindemitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein ins Pfarrheim eingeladen. Für Essen und Trinken ist gesorgt. (Thomas Springmann)

01.12.2005 - Dorfgemeinschaft Oberveischede e. V. ist Verein des Monats Dezember der Stadt Olpe
Mit einem schönen Erfolg geht das Jahr 2005 für die Dorfgemeinschaft Oberveischede zu Ende. Der Verein Dorfgemeinschaft Oberveischede e. V. trägt im Dezember den Titel Verein des Monats. Damit werden die vielfältigen Aktivitäten und Erfolge in den ca. 3 Jahren seines Bestehens gewürdigt. Allen die dazu beigetragen haben gilt der herzliche Dank des Vorstandes. (Albert Schneider)

lesen Sie weiter

01.12.2005 - Adventsfeier des „Vereins Menschen mit Behinderungen“
Am 27.11.05 fand in unserer Gemeinschaftshalle die diesjährige Adventsfeier des „Vereins Menschen mit Behinderungen“ statt. In einer weihnachtlich geschmückten Atmosphäre, feierten ca. 220 Personen ab 14.30 Uhr. Das Unterhaltungsprogramm wurde unterstützt durch unseren Männerchor Liederkranz 1892 Oberveischede, die Tanzgarde Pilzkrönchen, Klaus Belke mit seiner Drehorgel und dem Musikverein Neger. Für das leibliche Wohl sorgte die St. Luzia Caritas Konferenz, die eine große Anzahl an Kuchen und Kaffee organisiert hatte. Eine schöne Feier endete um 17.00 Uhr. Für die Bereitschaft der Teilnahme und großzügige Anzahl der gestifteten Kuchen, sowie dem Einsatz der helfenden Personen, gilt allen Beteiligten Dank. (Conny Burghaus)

29.11.2005 - Winterdienst Gefahrenstelle B 55 / Tecklinghauserweg
Die Situation stellt sich wie folgt dar: Den Bürgersteig vom Abzweig Am Längelscheid bis zum Abzweig Tecklinghauserweg entlang der B 55 hat lt. städtischer Satzung der Anlieger zu räumen. Den Bereich des Bushäuschens wird der Bauhof kurzfristig von Schnee und Eis befreien obwohl eine Verpflichtung seitens der Stadt nicht besteht. Für die eventuellen Folgen und die Beseitigung von Dachlawinen ist der jeweilige Hausbesitzer verantwortlich. (Albert Schneider)

Vorschriften der Stadt

25.11.2005 - Schreiben der Stadt zum Winterdienst in Oberveischede
Bei derartigen Unwettern (es gab und gibt noch immer amtliche Unwetterwarnungen) ist es selbstverständlich, reine Wohnanliegerstraßen gar nicht zu räumen und zu streuen, zumal sie weder verkehrswichtig noch gefährlich sind. Beide Kriterien müssen zusammen vorliegen, damit eine Räum- und Streupflicht der Kommunen überhaupt ausgelöst wird. Wenn einzelne Strecken nachrangiger Kategorien doch geräumt werden, mag es unterschiedliche Günde geben, z.B. rein fahrtechnische oder logistische. Ungerechtigkeiten sind nicht beabsichtigt, aber auch nicht gänzlich auszuschließen. Die Stadt Olpe und viele andere Kommunen leisten als Winterdienst-Service für Bürgerinnen und Bürger wesentlich mehr, als gesetzlich gefordert. (Uli Heuel Baubetriebshof Olpe)

.... weitere Informationen

21.11.2005 - Adventsfeier in Gemeinschaftshalle
Der kreisweite Verein „Menschen mit Behinderung“ veranstaltet seine diesjährige Adventsfeier in der Gemeinschaftshalle in Oberveischede. Es liegen über 220 Anmeldungen vor. Das Unterhaltungsprogramm gestalten u. a. der Männerchor „Liederkranz“, die Tanzgarde Pilskrönchen sowie Klaus Belke mit der Drehorgel. Die Musik wird ausgeführt vom Musikverein Neger. In die Organisation und die Bewirtung ist die örtliche Caritaskonferenz eingebunden. Kuchen und Gebäck werden zum großen Teil von Frauen aus dem Dorf und örtlichen Unternehmen zur Verfügung gestellt. (Conny Burghaus)

 « Einträge 2581-2590 / 2632 » »|
Mit freundlicher
Unterstützung der

Volksbank