Aktuelles aus der Kirche

Unsere KirchengemeindPfarrkirche St. Luzia Oberveischedee St. Luzia Oberveischede gehört zum Pastoralverbund Olpe. Die Patronin unserer Kirchengemeinde ist die heilige Luzia, eine frühchristliche Märtyrerin, die im 4. Jahrhundert in Sizilien lebte und deren Namensfest wir am 13. Dezember begehen. Zur Pfarrgemeinde St. Luzia Oberveischede gehören rund 600 Katholiken. 

 
Unsere Pfarrkirche in der Mitte des Dorfes wurde in den Jahren 1999 und 2000 umfassend renoviert. Diese Arbeiten konnten Anfang Mai 2000 mit der Feier anlässlich des fünfzigsten Weihetag unserer Kirche abgeschlossen werden. Unsere Pfarrgemeinde unterhält außerdem ein Pfarrheim, einen Friedhof und die Marienkapelle auf dem Rennenberg. Neben der Kirche befindet sich das frühere Pfarrhaus, das seit dem Tod des letzten Geistlichen Rates Josef Thiele vermietet wurde und 2020 in Privatbesitz übergegangen ist. 

 

So sind wir erreichbar:

Die Kirchengemeinde in der DorfApp

LUZIA.Gemeindeausschuss - dieses Gremien besteht aus Ehrenamtlichen, die sich um alle Veranstaltungen und Aktivitäten rund um das Kirchenleben in der Gemeinde kümmern und AnsprechpartnerInnen sind für: Gottesdienste, Veranstaltungen aller Art, MessdienerInnen und LektorInnen, Redaktion der Pfarrnachrichten, kulturelle Aktivitäten in der Kirchengemeinde oder Intentionen. Zu unserem Team zählen: Veronika Krenzler, Katja Menne, Gudrun Schumacher, Michaela Springmann und Hubert Welzel. Hubert Welzel vertritt unsere Gemeinde auch als gewähltes Mitglied im Gesamtpfarrgemeinderat des Pastoralverbundes Olpe. Als Gemeindereferentin steht uns Marie Christine Stein tatkräftig zur Seite.

Wir sind direkt über unsere Gruppe LUZIA. in der DorfApp Crossiety, aber auch jederzeit gern persönlich erreichbar.

LUZIA.Kirchenvorstand - hier arbeiten die "GeschäftsführerInnen" unserer Kirchegemeinde und kümmern sich um alle Fragen rund um Immobilien wie die Kirche, das Pfarrheim oder die Marienkapelle (z. B. Baumaßnahmen). Außerdem fällt die Verwaltung des Friedhofs in ihren Aufgabenbereich. Zum Team bestehend aus sechs Personen, von denen alle drei Jahre drei neu gewählt werden müssen - gehören: Antonius Springmann (Geschäftsführender Vorsitzender, Telefon: 02722 – 8571), Andrea und Markus Kruse, Gerhard Naber, Karl-Otto-Springmann und Martin Weiskirch.

Krippenszene aus der Weihnachtskrippe in St. Luzia OberveischedeDie steigenden Infektionszahlen der letzten Wochen hatten bereits ein Zustandekommen des geplanten Freiluftkrippenspiels am Heiligabend in Frage gestellt.

In Abstimmung mit den Erstkommunionkindern und ihren Eltern haben wir deshalb heute beschlossen, das Krippenspiel in diesem Jahr nur ONLINE hier auf Oberveischede.de stattfinden zu lassen.

Bereits am 12. Dezember haben die Kinder deshalb ihre Texte und musikalischen Beiträge per Video aufzeichnen lassen, so dass wir ab dem Heiligen Abend zumindest in den digitalen Genuss unseres Krippenspiels kommen können und so hoffentlich auch ein wenig weihnachtliche Stimmung verbreiten.

Allen Beteiligten danken wir für ihr Engagement in diesen unsicheren Zeiten und wünschen allen ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest und für das kommende Jahr viel Zuversicht und vor allem Gesundheit.

 

Kommunionkinder 2020 qHerzlichen Glückwunsch zur Erstkommunion!

Unseren diesjährigen Erstkommunionkindern wünschen wir eine schöne Erstkommunionfeier am kommenden Sonntag, Gottes Segen und alles Gute für eure Zukunft!

Wir hoffen, ihr könnt diesen Tag, auf den ihr schon so lange warten musstet, mit euren Lieben genießen und drücken euch die Daumen, dass der Himmel auch ein paar Sonnenstrahlen schickt.

Kirchengemeinde St. Luzia Oberveischede

 

Auf dem Bild sind zu sehen:

(stehend von links):
Hannes Marschner, Janes Erec Löwenberger, Johanna Helene Schneider, Lena Rump, Milla Clemens
(vordere Reihe von links):
Sophie Hohleweg, Lara Marie Drexelius, Jonas Remberg, Linus Wigger

Der Kirchenvorstand informiert:

KirchePrivatweg vor der Kirche vom Weg „Zum Kindergarten“ bis zum Weg „Am Göterberg“

Mit den Eigentümern der Anliegergrundstücke sind inzwischen die Wegerechtsvereinbarungen für die Grunddienstbarkeitsbestellungen abgeschlossen worden.

Danach obliegt die Wegeunterhaltung, wozu auch der Winterdienst gehört, anteilmäßig den Wegeberechtigten. Leider kann derzeit auf dem Weg ein regelmäßiger Winterdienst durch die Kirchengemeinde nicht garantiert werden, weil  bisher kein Dienstleistungsunternehmen bereit war diese Aufgabe zu übernehmen. Um Haftungsansprüche zu vermeiden, hat der Kirchenvorstand Hinweisschilder aufstellen lassen, die auf diesen Sachverhalt hinweisen.

Der Kirchenvorstand wird allerdings bei Schnee und Glätte dafür Sorge tragen, dass bei kirchlichen Anlässen (Gottesdiensten)  geräumt bzw. gestreut wird.

kapelleAnlässlich des Hochfestes Mariä Aufnahme in den Himmel lädt der Gemeindeausschuss am Samstag, 15. August 2020, alle Gemeindemitglieder und Gäste herzlich zu einer Wort-Gottes-Feier mit Kräutersegnung ein. Der Gottesdienst beginnt um 18.00 Uhr vor der Marienkapelle auf dem Rennenberg und wird musikalisch mitgestaltet durch Anna Schumacher am Keyboard. Sitzgelegenheiten werden bereitgestellt.

Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen.

zum Seitenanfang