Lieber Schützenbrüder,

heute Nacht ist unser Ehrenoberst Albert Weiskirch nach langer Krankheit im Kreis seiner Familie verstorben.

Albert war eines der prägensten Mitglieder des Vereins. Im Jahre 1952 war Albert eines der Gründungsmitglieder des St. Michael Schützenvereins und war bereits im Jahr 1954 einer der ersten Könige. Schließlich schoß er sich im Jahr 1997 zum Kaiser und behielt diesen Titel bis 2002.

Darüber hinaus ist Albert unserem Verein über viele Jahre als Offizier, Vorstands- und Ehrenmitglied verbunden gewesen. 1964 begann er als Offizier und wurde 1983 zum Hauptmann. In den Vorstand trat er 1987 als Nachrücker ein, und wurde bereits 1990 zum Major gewählt. Diesen Posten behielt er bis 2003 und wurde anschließend zunächst zum Ehrenmajor, 2010 zum Ehrenoberst ernannt.

Um Albert die letzte Ehre zu erweisen bitten wir alle Schützenmitglieder am Dienstag, 2. November 2021 um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Luzia zu Oberveischede an der heiligen Messe und der anschließenden Beerdigung - bitte mit Schützenkappe - teilzunehmen. Der Zugang zur Kirche ist nur unter Berücksichtigung der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) möglich.

Der Vorstand und Offizierskorps des St. Michael Schützenverein Oberveischede e.V.