Aktuelles vom Schützenverein

Liebe Schützenbrüder,

aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den in der letzten Woche druch die Bundes- und Landesregierung beschlossenen, verschärften Maßnahmen, hat der Vorstand des Schützenverein St. Michael e.V. Oberveischede beschlossen, die für Ende Januar geplante Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Der Vorstand hat bewusst auf die Möglichkeit einer Abhaltung der Jahreshauptversammlung in digitaler Form verzichtet, da hierdurch ggf. Mitglieder, welche nicht über die notwendigen technischen Kenntnisse verfügen, benachteiligt würden. Die Entscheidung zur Absage erfolgt im Einklang mit den Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht.

Durch die Verschiebung der Jahreshauptversammlung ergeben sich keine unmittelbaren Konsequezen. Bis die Jahreshauptversammlung nachgeholt werden kann, bleiben die amtierenden Vorstandmitglieder gemäß §9 Abs.1 unserer Satzung im Amt.

Wir hoffen, dass sich die Pandemie-Lage schnellstmöglich entspannt und dazu möchten auch wir unseren Beitrag leisten.
Wir bitten jedes Vereinsmitglied die Maßnahmen mitzutragen und die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus zu unterstützen.

Viele Grüße und bleibt gesund

Euer Vorstand

 

 

Unsere jährliche Patronatsmesse findet dieses Jahr am 26. September um 18:30 Uhr an der Kapelle auf dem Rennenberg statt. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet die Messer - unter den üblichen Hygiene- und Abstandsvorschriften - in der Dorfgemeinschaftshalle statt. Über zahlreiche Teilnehmer würden wir uns freuen.

Update: Aufgrund des vorhersehbar schlechten Wetters findet die Messe auf jeden Fall in der Dorfgemeinschaftshalle statt.

Der Vorstand

Nach der erfolgreichen Spendenaktion im letzten Jahr, sollte der Maibaum eigentlich schon pünktlich zum 01. Mai errichtet werden. Die Pandemie verhinderte allerdings auch die hierfür notwendigen Arbeitseinsätze, so dass der Termin leider nicht gehalten werden konnte. Nun war es aber endlich soweit und der Maibaum der Vereine schmückt seit gerstern wieder unser Dorf.

Bereits vor zwei Wochen wurde das Fundament gegossen und die Halterung einbetoniert. Nach der Aushärtung konnte der Maibaum am Samstag aufgestellt werden. Statt aus Holz - wie ursprünglich vorgesehen - wurde der neue Mast aus verzinktem Stahl gebaut. Die Ausleger und Schildträger wurden soweit wie möglich weiterverwendet und ebenfalls neu verzinkt. Auch die Schilder wurden gereinigt und an die aktuelle Vereinslandschaft in Oberveischede angepasst. Sobald wie möglich soll der Platz um den neuen Maibaum noch schön gestaltet und mit Bänken versehen werden. 

Damit geht ein weiteres Großprojekt des Schützenvereins zuende. Die zum Abschluss geplante Spender-Party muss aufgrund der aktuellen Situation leider noch weiter verschoben werden. Diese wird nachgeholt, sobald die Situation es zulässt.

Anbei noch einige Bilder vom Aufbau.

PHOTO 2020 08 22 15 43 02 Kopie

PHOTO 2020 08 22 15 43 01 Kopie 2

PHOTO 2020 08 22 15 42 37 Kopie 2

PHOTO 2020 08 22 15 42 37 Kopie

PHOTO 2020 08 22 15 42 05 Kopie

PHOTO 2020 08 22 15 42 04

PHOTO 2020 08 22 15 41 11

PHOTO 2020 08 22 15 41 36

IMG 3802

IMG 3804

Plötzlich und unerwartet verstarb am Samstag, 08. August unser Schützenbruder Hardy Müller. Hardy war seit 30 Jahren Mitglied im Schützenverein.

Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familien- und Freundeskreis statt.

Der Vorstand

Liebe Schützenbrüder,

unser diesjähriges Schützenfest, das eigentlich vom 28. bis 30. August 2020 stattfinden sollte, müssen wir leider aufgrund der Corona  Pandemie absagen. Wie Ihr sicher in den letzten Wochen in den täglichen Nachrichten unserer Regierung verfolg habt, ist es uns nicht gestattet unser Fest in althergebrachter Weise zu feiern.

Das Leben von Millionen von Menschen ist in den letzten Monaten von Kurzarbeit, Quarantäne und für uns alle von einem noch nie da gewesenen Shutdown geprägt worden. Dieser Lockdown hat uns gezeigt, wie verletzlich unsere Welt ist. Aber diese teilweisen massiven privaten Einschränkungen hatten zum Ziel, unser aller Gesundheit und somit die eines jeden Einzelnen zu schützen. Dieses Ziel teilen auch wir vom Vorstand des St.Michael Schützenverein im besonderen Maße.

Unsere Königspaare Jan Weiskirch mit Nicole Müller und Steffen Schneider mit seiner Jungschützenkönigin Leonie Wrede, sowie unser Kinderkönigspaar Philipp und Sophie Hohleweg werden ihre Ämter als Majestäten bis ins nächste Jahr verantwortungsvoll weiterführen. Das Kaiserpaar Georg und Andrea Willecke ist noch bis 2022 im Amt.

Am Schützenfest Sonntag, den 30.08.2020 findet - nach heutigem Stand - um 9:30 Uhr eine Messe an der Kapelle auf dem Rennenberg unter Mitgestaltung des Musikvereins Rehringhausen statt. Nach der Messe wird am Ehrenmal an der Kirche – gegen ca. 10:45 Uhr - ein Kranz für unsere Toten niedergelegt.

Bereits am Samstag, den 22.08.2020 wird die Oberveischeder Str. teilweise mit den Wimpel-Ketten geschmückt. Der Vorstand wünscht sich, dass trotz der Pandemie ein jeder seine Schützenfestfahne am Haus hisst.

Die Jubelmajestäten in diesem ausgefallenem Schützenfestjahr sind:

  • 60 jähriger Jubelkönig: Karl und Eva Schulte (verstorben)
  • 50 jähriger Jubelkönig: Hubert und Margarethe Heinze
  • 40 jähriger Jubelkönig: Franz Edwin Nöcker und Christa Nöcker
  • 25 jähriger Jubelkönig: Dieter und Gabriele Weiskirch
  • 25 jähriger Jubeljungschützenkönig: Michael Hacke

Wir hoffen, dass wir uns in 2021, dann bei bester Gesundheit wieder sehen und ein unvergessliches Schützenfest feiern können.

Der Vorstand

zum Seitenanfang